Trainingsmethoden für einen Tennisspieler

Taktiken

 

"Eine gute Taktik ist ein halber Sieg". Diese Weisheit gilt wohl auch heute noch. Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenstellung vieler Taktiken, die für jeden Tennisspieler interessant sind! Der englische Originaltext wurde von dem ehemaligen Profispieler Mark Rothwell aus Australien verfasst.

 

Einführung

 

Es gibt so viele veränderliche Faktoren, die eine Einzel-Taktik beeinflussen, auf die sich ein Spieler ständig konzentrieren muss, damit er seinem Gegner immer einen Schritt voraus ist. Das ständige Nachdenken über das Spiel ist der einzige Weg sicherzustellen, dass die Taktiken des Spielers in allen Phasen des Wettkampfes korrekt sind. Es gibt sechs Faktoren, die die Entscheidung des Spielers bei der Wahl einer Taktik beeinflussen:

 

1. Sein eigener Spielstil. Der Spieler sollte sich an seine Stärken

und Schwächen erinnern.

2. Das Spiel des Gegners, das Erkennen seiner Stärken und Schwächen.

3. Die Platz- und klimatischen Bedingungen.

4. Die physische Kondition.

5. Die physische Kondition des Gegners.

 

1. Unterschiedliche mentale Fähigkeiten eines Spielers

Wegen diesen Variablen ist es sehr schwierig Regeln aufzustellen, welche Taktik man anwenden sollte. Die folgenden Ideen sollten als Richtlinien angesehen werden und Sie sollten sie gebrauchen, um in bestimmten Wettkampfsituationen aus ihnen zu profitieren.



TC Rot-Weiß Salzbergen e.V.
Am Sportplatz 3
48499 Salzbergen

 

Kontakt / Anfahrt

!!! NEU !!!